Lippesee Bürgervotum

Die Frage heißt ganz einfach:
Der Lippesee soll gebaut werden—-JA oder Nein

29 Kommunalbezirke gibt es. Pro Kommunalbezirk gibt es dann 2 Abstimmungslokale.
7 Vorstände zur Auszählung werden gebildet.Bescheid bekommt jeder Wahlberechtigte bis zum 14. Tag vor der Wahl mit sämtlichen Angaben.Per Brief ist ebenfalls möglich,Formulare ,wie gehabt auf der Rückseite der Benachrichtigung.Auch per Email kann so ein Antrag auf briefwahl gestellt werden.

Die abstimmung kosted 93000€

2 Gedanken zu „Lippesee Bürgervotum

  1. A.u.H. Piffko

    Sonne und Wasser,was schöneres kann es nicht geben.

    Ja der Lippesee soll gebaut werden

  2. Andreas Luczak

    Ich finde der Lippesee sollte nicht gebaut werden und das Geld sollte eher in den Ausbau der Ausbildungsstätten gesteckt werden. Es kann nicht angehen, dass ein mittelmäßiger Hauptschüler wie mein Bruder keine Ausbildung bekommt und in Hamm Millionen ins Wasser gesteckt werden, wo doch die Freibäder erst letztens geschlossen wurden…

    Für mich unverständlich

Kommentare sind geschlossen.